7 Dinge, die in Ihrem Gepäck für Ihren Hostelaufenthalt nicht fehlen dürfen! • London Hostel, Palmers Lodge

7 Dinge, die in Ihrem Gepäck für Ihren Hostelaufenthalt nicht fehlen dürfen!

In einem Hostel zu übernachten ist eine super Möglichkeit, um beim Reisen etwas Geld zu sparen und es bringt gleichzeitig auch noch jede Menge Spaβ. Man lernt eine neue Stadt und viele neue Menschen kennen. Allerdings benötigt es neben ein bisschen Planung auch ein paar Gegenstände, damit Sie Ihren Aufenthalt in guter Erinnerung behalten.

Hier ist unsere Liste mit 7 Dingen, die Sie immer im Gepäck haben sollten, wenn Sie in einem Hostel übernachten:

1. Eine Leselampe

Dieses Licht wird für Sie unersetzbar sein. Eine kleine Leselampe ist ideal, um ein bisschen vor dem Schlafen zu lesen, um Ihr Handy im Dunkeln zu suchen oder um sich in den frühen Morgenstunden anzuziehen. Mit einer langlebigen Batterie und hellem, aber direktem Licht, wird eine Leselampe es Ihnen ermöglichen, im Dunkeln alles zu tun, was Sie möchten, ohne die anderen Mitbewohner des Raumes aufzuwecken.

 

2. Ein Zahlenschloss 

Ein kleines Zahlenschloss wird Ihnen helfen, einige Ihrer Sicherheitssorgen zu vergessen. Schlieβlich ist es nicht möglich, all Ihre persönlichen Dinge die ganze Zeit bei sich zu haben – beim Kunstbestaunen im Museum seinen ganzen „Kram“ mit sich rumtragen? – einfach nur störend! Nutzen Sie deshalb ein kleines Schloss – zum Beispiel, um den Reiβverschluss Ihres Rucksackes zu verschlieβen und so fremde Leute vom Inhalt fernzuhalten. Und das Beste an einem Zahlenschloss ist, dass Sie den Schlüssel nicht verlieren können. (:

 

3. Flip Flops

Es gibt Abends nichts angenehmeres, als seine Schuhe, mit denen man den ganzen Tag auf Entdeckungstour war, auszuziehen. Allerdings ist es in manchen Hostels nicht die beste Idee, barfuβ rumzulaufen. Eine bequeme Alternative sind Flip Flops. Sie sind leicht und erfüllen gleich zwei Aufgaben: sie können zum einen als Dusch-Schuhe genutzt werden und zum anderen natürlich auch zum Rumlaufen im Hostel. Dieses Paar wird Sie vor möglichen Keimen schützen und schenkt Ihren Füβen eine Pause von Ihren „Wanderschuhen“, die Sie den ganzen Tag getragen haben.

4. Kopfhörer

Manchmal wollen wir alle einfach nur ein paar Momente ganz für uns allein haben. Dies kann in einem Schlafsaal mit anderen Reisenden schwierig werden. Kopfhörer aber machen den Unterschied. Kopfhörer rein ins Ohr, Lieblingsmusik anschalten und einfach relaxen. Auβerdem können sie auch eine tolle Ablenkung auf langen Zugfahrten oder eine willkommene Hilfe auf Flügen in den frühen Morgenstunden sein, wenn der Sitznachbar einfach nicht aufhören will, zu quasseln.

 

5. Handdesinfektionsmittel

Man weiβ leider nie, ob das Hostelbad mit Seife ausgestattet ist. Manchmal ist sie gerade alle oder es gab vielleicht nie welche. Egal – man möchte doch irgendwie einfach nur die Keime an seinen Händen loswerden, denn nichts ist schlimmer, als auf Reisen krank zu sein bzw. zu werden. Ein kleines Fläschchen Handdesinfektionsmittel ist die perfekte Lösung!

6. Schnell trocknende Handtücher

Nicht alle Hostels stellen Handtücher zur Verfügung oder verleihen diese an ihre Gäste. Es kann also zu einem kleinen Problem werden, wenn Sie noch schnell unter die Dusche huschen, um gleich anschlieβend zum nächsten Ziel aufzubrechen. Auβerdem wird Kleidung durch nichts mehr ruiniert, als zusammen mit feuchten Handtüchern in einen Koffer oder eine Tasche geworfen zu werden. Mikrofaser oder schnell trocknende Handtücher sind daher eine groβartige Lösung. Sie sind oft relativ dünn und kompakt und Sie trocknen fast umgehend und können so gleich in den Koffer eingepackt werden.

7. Sich selbst zu kennen…

Dies sollten Sie, vorallem bei den Vorbereitungen und beim Packen für Ihren Aufenthalt. Wenn Sie bereits durch das kleinste Geräusch aufwachen, sollten Sie beispielsweise Ohrstöpsel nicht vergessen. Oder wenn Sie es bevorzugen in kompletter Dunkelheit zu schlafen, darf wiederum eine Schlafmaske nicht fehlen. Sie selbst sind dafür verantwortlich, Ihren Aufenthalt zu einem angenehmen Aufenthalt zu machen –  und nicht schlafen zu können, gehört da nicht dazu! Diese kleinen, günstigen und einfachen Dinge können die meisten der Probleme, die in einem Hostel auftreten können, lösen…